Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
PSD Cup 2016

Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle


 

» Aktuell



In Neuhof ohne Alexandros Panagiotidis …

Das nächste Testspiel steht an, am Samstag um 16:30 Uhr wird die Partie gegen den SC Harsum auf dem Kunstrasen in Neuhof (Robert-Bosch-Str. 151, 31139 Hildesheim) angepfiffen. Überaus bitter: Nicht mit von der Partie sein kann Alexandros Panagiotidis, dessen Verletzung im Testspiel beim SC Verl sich unglücklicherweise als Kreuzbandriss herausstellte. Für unsere Nummer 11 ist damit die Saison leider beendet, wir drücken natürlich fest beide Daumen für eine möglichst schnelle und gute Genesung! Alles Gute, Alex!


 

Der "neue Blick" ist erschienen!

Die Nummer 11 des SVA-Fanzines „Blick über den Lahmannhügel“ ist ab sofort erhältlich! Zum ersten Mal sind dabei die beiden Blöcke „SV Arminia“ und „Groundhopping“ aufgrund der besseren Übersicht voneinander getrennt vertreten. Sechs Länder in Nordeuropa wurden bereist - und natürlich die Oberliga Niedersachsen. Infos zum Heft und zur Bestellung gibt’s unter www.lahmannhuegel.de. Auch am Samstag beim Testspiel in Neuhof gibt es Exemplare zu erstehen, auf der SVA-Geschäftsstelle spätestens zum Heimspiel gegen Bersenbrück.


 

BallaBalla TV, Klappe 36

Parallel zu den Debatten hinsichtlich möglicher Liveübertragungen in der Oberliga Niedersachsen hat der inoffizielle Arminensender BallaBalla TV seine nächste Folge zusammengeschraubt: Nummero 36 mit Ausschnitten vom Testspiel in Verl und einer Partie in den Niederlanden. Hier geht’s zum Video. :-)


 

3:4 im Test beim SC Verl

Zwei unterschiedliche Hälften für die Blauen bei West(!)-Regionalligist SC Verl in der mit Ledersitzen ausgestatteten Tönnies-Arena: Nach Treffern von Adris Jankir, Tilman Gust sowie Dag Rüdiger führte der SVA am Sonntag bereits mit 3:0, musste sich am Ende nach individuellen Fehlern aber noch mit 3:4 gegen das Team von SCV-Coach Andreas Golombek geschlagen geben. 17 Spieler kamen beim SV Arminia zum Einsatz.


 

Zwei Neuzugänge für die Blauen!

Vor Ablauf der Wechselfrist hat sich der SV Arminia zweimal verstärkt - beide Zugänge bringen zusätzlichen Wind in die Abteilung Attacke. Mit dem 22-jährigen Tilman Gust von Weser-Ems-Landesligist VfR Voxtrup wechselt ein Mittelstürmer an den Bischofsholer Damm. Gust gab seine Zusage für eineinhalb Jahre und überzeugte Trainer Murat Salar in den Testspielen. Im offensiven Mittelfeld kann Ex-Junioren-Nationalspieler Dominic-Dirk Wolter die Strippen ziehen. Der 19-Jährige sammelte in der B- und A-Junioren-Bundesliga Erfahrungen bei Hannover 96 und war zuletzt beim Bezirksligisten SV Einum im Einsatz. Auch Wolter wird den SV Arminia mindestens bis einschließlich der kommenden Spielzeit 2017/18 verstärken. Herzlich Willkommen, Tilman und Dominic in Bischofshol!


 

180 Minuten - 1 Treffer

Zweimal mussten die Blauen am Wochenende in Testspielen ran, derzeit bittet SVA-Coach Murat Salar täglich zum Training. Gegen den SV Bavenstedt gab es am Samstag in Hannover nach disziplinierter Leistung ein 0:0 und nur 22 Stunden später bei Regionalligist Lupo Martin Wolfsburg eine 0:1-Niederlage. Rico Schlimpert traf für die Heimelf.


 

Intensives Wochenende

Für die Mannschaft von SVA-Coach Murat Salar steht nach zuletzt bereits anstrengenden Tagen ein intensives Wochenende auf dem Programm: Nach der Partie am Samstag um 16 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Sport-Uni, Am Moritzwinkel, gegen Landesligist SV Bavenstedt geht es ins kurze Wochenendtrainingslager mit Laufeinheiten. Am Sonntag um 14 Uhr treten die Blauen in einem weiteren Testspiel bei Regionalligist Lupo Martini Wolfsburg an.


 

0:7 in Braunschweig

Die intensive Vorbereitung in Kombination mit krankheitsbedingten Ausfällen und der frühen Anstoßzeit im Test bei einem starken Gegner Eintracht Braunschweig II hat dem SV Arminia die höchste Niederlage der Vorbereitung beschert. Mit 0:7 unterlagen die Blauen beim BTSV II , zur Halbzeit hatte es 0:3 gestanden. Nächster Test: Kommenden Samstag, 16 Uhr, Am Moritzwinkel, Sportuni, gegen den SV Bavenstedt. Und gleich am Sonntag geht es um 14 Uhr zu Lupo Martini Wolfsburg. Hier geht's zur Übersicht.


 

Oberliga im TV?

Die eventuelle künftige Übertragung von Oberligaspielen im Internet wurde auf dem Oberliga-Staffeltag in Barsinghausen am vergangenen Wochenende zur Diskussion gestellt. Eine durchaus spannende Technik, die aber auch negative Folgen für die Klubs haben dürfte. Zur Presseerklärung des NFV geht es hier, zu einer kritischeren Ansicht hier entlang.


 

Frauen vierter in Einbeck

Am Samstag war es soweit: Das erste Hallenturnier der Wintersaison, das 6. Peter-Meyer-Gedächtnisturnier bei der SVG Einbeck 05, stand für die Frauen des SV Arminia an. Ein Turnier, das auch in den letzten Jahren immer gerne besucht wurde.

» mehr
 
« vorherige Seite 11-20 von 262 nächste Seite »
Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BBL Logistik GmbH
PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Heimkehr - Partner des SV Arminia
publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. HannoverKlauenberg - Partner des SV Arminia e.V. HannoverWallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Fair Trans - Partner des SV Arminia
Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia
Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
KSGVGH
 

Lotto-Sport-Stiftung 

Villa Vitale

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Derbystar

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2017 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.